Auf allen deutschen Radiowellen läuft seit Rund einem halben Jahr die Radiokampagne „Geht ins Ohr. Bleibt im Kopf.“ Dabei handelt es sich um eine seit September 2007 grossangelegte Werbeaktion von den Radiosendern für die Radiosender. Entwickelt wurde die kreative Spotreihe von der Hamburger Werbeagentur Grabarz & Partner.

[audio:puppenhaus.mp3|titles=Puppenhaus]

Lustig sind diese Ohrwürmer allemal. Für alle, die nicht genug davon kriegen können habe ich hier die restlich bisher veröffentlichten Spots.

[audio:entschuldigung.mp3|titles=Entschuldigung] [audio:01_Radiozentrale_Trainer_Funk_30.mp3|titles=Trainer Funk] [audio:05_Wunschzettel_Lenna_C63BF.mp3|titles=Wunschzettel Lenna] [audio:Auto_Funk_0307.mp3|titles=Auto Funk] [audio:Radiozentrale_42Millionen.mp3|titles=42 Millionen] [audio:Radiozentrale_Bestechung_01.mp3|titles=Bestechnung] [audio:Radiozentrale_England.mp3|titles=England

[audio:Radiozentrale_Geburtstag.mp3|titles=Geburtstag] [audio:Radiozentrale_Gestaendnis.mp3|titles=Geständnis] [audio:Radiozentrale_Veranstaltungstipps.mp3|titles=Veranstaltungstipps] [audio:Taxi_30_260307.mp3|titles=Taxi]

Kategorien: TV

Schroeffu

Der Autor ist Schweizer, verheiratet, seit November 2015 zu seiner liebevollen Frau nach Braunschweig, Deutschland, ausgewandert. Als Vater von inzwischen zwei Kindern kommt das Bloggen hoffentlich nicht zu kurz.

2 Kommentare

PsY · 25. März 2009 um 15:25

holla Schroeffu !

der hammer ^^ hab die garned gehört obwohl HH nur knapp 2 Std entfernt is. die Kiddyskits sind auf jeden fall funny 😀 fahr ma mehr fahrrad ^^

s gehtn sons so? PMS kommen net mehr gegen den Spam an 😐

pace

Schroeffu · 2. April 2009 um 02:17

ey yo psy wazupp guuy !

wie kommst du auf die fahrrad-idee o_O!? sag ma wohnst du mehr richtig köln/essen ode rmehr richtung berlin/osten von Hamburg?

komm ma irc oder saug dir msn oder steam oder sonstwas handynr hasst ja ich komm nächstens ma hoch mitm auto (ohne fahrrad ;p) okaay?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.